Wie können Sie die Performance der Website verbessern?

Bevor Sie mit der Optimierung der Website-Geschwindigkeit beginnen, sollten Sie Ihre aktuelle Ladezeit ermitteln und definieren, was Ihre Website verlangsamt. Dann sollten Sie die Leistungsziele Ihrer Website festlegen. Die Empfehlung für die Ladezeit der Seite im Jahr 2018 liegt unter 3 Sekunden. Laut der Google-Studie zur durchschnittlichen mobilen Geschwindigkeit in verschiedenen Branchen liegt nur ein Bruchteil der Websites nahe an der empfohlenen Geschwindigkeit.

Wenn Sie also die Geschwindigkeit Ihrer Website auf ein akzeptables Maß optimieren, erhalten Sie einen signifikanten Ranking-Vorteil gegenüber Mitbewerbern.

Die in diesem Artikel aufgeführten Möglichkeiten zur Optimierung der Website-Geschwindigkeit sind sehr unterschiedlich. Manchmal kann sich die Lösung eines Problems negativ auf einen anderen Aspekt Ihrer Website auswirken. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Geschwindigkeit der Website nach jeder Änderung zu analysieren, um festzustellen, welche Aktionen die besten Ergebnisse liefern.

Es gibt verschiedene Tools zur Leistungsbewertung, die einen Versuch wert sind:

  • Google Pagespeed Insights ist ein kostenloses Tool von Google, das einen Leistungstest auf Ihrer Website durchführt und Empfehlungen zur Leistungssteigerung gibt. Es funktioniert sowohl für Desktop- als auch für mobile Versionen.
  • Pingdom ist auch ein großartiges Tool zum Testen der Website-Geschwindigkeit mit einer Reihe nützlicher Funktionen. Es verfolgt den Leistungsverlauf Ihrer Website, gibt datengesteuerte Empfehlungen zur Verbesserung der Website-Geschwindigkeit ab und generiert leicht verständliche Berichte. Pingdom bietet auch die Apps für Website-Geschwindigkeitstests für Android und iOS. Es gibt sowohl kostenlose als auch professionelle bezahlte Überwachungspläne.
  • YSlow bietet auch Empfehlungen zur Verbesserung der Leistung der Seite, zeichnet Statistiken und fasst alle Komponenten zusammen.
  • Performance Budget Calculator ist ein kostenloses Tool, mit dem Sie herausfinden können, mit welchen Inhalten Sie Ihre Website optimal betreiben können.

 

Derzeit erwartet ein typischer Benutzer, dass Webseiten weniger als nach 3 Sekunden geladen werden. Wenn Sie diese Erwartungsbarriere nicht erreichen, verlieren Sie viel Website-Traffic und damit Ihren Umsatz.

Wir empfehlen daher, einen einfachen, aber effektiven Ansatz zur Optimierung der Website-Geschwindigkeit anzuwenden:

  1. Überprüfen und bewerten Sie die Schlüsselfaktoren für den Erfolg einer Website unter Berücksichtigung von Conversion, Sichtbarkeit und Benutzerfreundlichkeit.
  2. Testen Sie die Geschwindigkeit Ihrer aktuellen Website und priorisieren Sie die Seiten und Funktionen, die im Hinblick auf diese drei Faktoren die größte Aufmerksamkeit erfordern.
  3. Beginnen Sie Ihre Optimierung mit den schnellsten Aspekten und konzentrieren Sie sich auf die Seiten, die Ihren Conversion-Erfolg am meisten definieren.

Web Optimierungsschritte

Schreibe einen Kommentar